Bio-Bienenwachstücher von "Little Be Fresh"

 

Lebensmittel natürlich, schön und plastikfrei verpacken mit Bio-Bienenwachstüchern vom Bodensee.

Die Bienenwachstücher werden aus Bio-Baumwolle, Bio-Bienenwachs von einer kontrolliert biologischer Imkerei aus Deutschland (pestizidfrei) sowie Baumharz aus einer traditionellen Pecherei aus Österreich produziert. Wir lieben diese Tücher!!! Allein der Duft nach dem Bienenwachs ist soooo toll!! Und durch die wunderschönen Designs kommt auch noch Farbe in die Küche bzw. in den Kühlschrank ;-)

Wie wende ich das Bienenwachstuch an?

Das Bienenwachstuch ist luftdurchlässig und antiseptisch. Es schützt Lebensmittel wie eine zweite Haut und macht sie dadurch länger haltbar.

Einpacken oder Abdecken

Man kann Gemüse, Obst, Brot und vieles mehr in das Tuch einwickeln. Rohes Fleisch, Wurst und roher Fisch sind nicht geeignet. Wählen Sie die Größe so, dass Sie die Enden des Tuchs noch gut zusammendrücken können. Durch die Wärme der Hände wird das Tuch flexibel und haftet an sich selbst oder an Schüsseln.

Reinigen

Nach der Verwendung das Tuch mit kaltem Wasser und (bei Bedarf) mit ein wenig mildem Spülmittel abwaschen. Anschließend zum Trocknen aufhängen. Sobald das Tuch trocken ist, ist es wieder einsatzbereit - und das bis zu 1 Jahr.

Lagerung

Bitte die Tücher bei normalen Temperaturen aufbewahren, zum Beispiel in der Küche. Die Temperaturen im Kühlschrank und sogar Frost macht es hervorragend mit, nur zu viel Wärme tut ihm nicht gut. Daher bitte nicht in die pralle Sonne oder ins heiße Auto damit!!

Sie interessieren sich für die Herstellung der Bienenwachstüchern oder benötigen noch weitere Infos? Dann stöbern Sie gern bei LittleBeFresh.